Nach Videokonferenz: Kaufunger üben Kritik – „Die wichtigsten Themen sind nach wie vor ungeklärt“

Wer glaubt, dass die Videokonferenz über die A 44-Planung bei allen Beteiligten Zufriedenheit hinterlassen hat, irrt. Die Kaufunger Wählergemeinschaft und die Kaufunger Naturfreunde äußern Kritik. Wer glaubt, dass die Videokonferenz über die A 44-Planung bei allen Beteiligten Zufriedenheit hinterlassen hat, irrt. Die Kaufunger Wählergemeinschaft und die Kaufunger Naturfreunde äußern Kritik. Kaufungen – Wie berichtet, hatte die Gemeinde […]

Weiterlesen

A44: Keine Zufriedenheit in Kaufungen!

A44: Keine Zufriedenheit in Kaufungen!
Im A44-Artikel vom 23.Dezember 2020 kommt zum Ausdruck, dass man in Kau-fungen zufrieden sei über die aktuelle Entwicklung. Auch wenn der Bürgermeis-ter sagt, die Interventionen aus Kaufungen seien erfolgreich – bei der KWG ist man da völlig anderer Meinung. Von Zufriedenheit kann überhaupt keine Rede sein, denn die wichtigsten Themen sind nach wie vor ungeklärt.

Weiterlesen

Kaufunger sorgen sich um Wasserqualität der Losse durch A44-Tunnelbau

Wird das Lossewasser durch den Bau des Tunnels Hirschhagen verunreinigt? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Mitglieder der Kaufunger Wählergemeinschaft (KWG). Kaufungen – Sie befürchten, dass durch die Großbaustelle Giftstoffe vom ehemaligen Munitionswerk über dem Tunnel in Bewegung geraten und in die Losse gelangen. „Unsere Befürchtung wurde durch einen Geologen bekräftigt“, sagt Fraktionschef Klaus Höfgen. […]

Weiterlesen